Sprechersuche
https://worldvoice.de/wp-content/uploads/2016/03/placeholderimage.png

Sprechersuche

Sprechersuche

close

Hörbuchvorstellung – Erich Kästner – Muttersohn im Vaterland

Hörbuchvorstellung:

Inszenierung / Sprecher: Ulrich Ritter
Verlag: Steinbach Sprechende Bücher,
Regie / Aufnahmeleitung: Andreas Fuhrmann
Aufnahme + Schnitt: Andreas Fuhrmann
1 CD, ca. 65 Minuten

 



Cover - Erich Kästner - Muttersohn im Vaterland

 

Auf dem CD-Cover ist unter anderem zu lesen:

„Muttersohn im Vaterland“ ist eine literarisch-musikalische Reise durch Tage und Träume des Großen Satirikers Erich Kästner. „Die Güte stirbt als Kind…“ stellte er einmal skeptisch fest. Dennoch kämpfte Erich Kästner – als verzweifelt gläubiger Moralist, spöttisch und souverän, aber auch verletzlich oder verträumt – mit Texten gegen Kälte und Brutalität in Gesellschaft, Liebe und Staat.
Mit einem Konzentrat aus Kästners Gedichten, Notizen und Romanfragmenten führt Ulrich Ritter – authentisch und im rasanten Tempo – den Zuhörer durch persönliche Erlebnisse Kästners. Ausgehend von seiner Kindheit, dem Verhältnis zu seiner Mutter, erlebt der Hörer Streifzäge durch die Kinderkasernen der Wilhelminischen Zeit, die fremden Cafés, Stammkneipen und Absteigen. Die Beschreibungen sind voller Zärtlichkeit und Wehmut, aber auch voll Schrecken und Verstörung. Mitten hinein und wieder zurück – in kaum einer Stunde!

„…der faszinierenden, vielseitigen Stimme Ulrich Ritters in die Träume anderer folgen und alle Gefühlsschwankungen, sämtliche Höhen und Tiefen mit allen Sinnen miterleben!“ Süddeutsche Zeitung

 

Hörprobe dieses Buches anhören:

Weitere bei uns produzierte Hörbücher

Über Hörbücher

Hörbuchvorstellung – Sprachaufnahmen und Sprecher bei Wordvoice GmbH

Sprechersuche

Sprechersuche

close

Scroll Up